[Build]Bisaflor - Mega Staller

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Build]Bisaflor - Mega Staller

Beitrag von Primory am Di Aug 08, 2017 11:51 am

Hi Freunde der 1. Gen!

Hier ein Mega-Bisaflor mit dem ich bereits einiges an interessanten Kämpfen erleben durfte.

Pokémon: Bisaflor

Fähigkeit: Chlorophyl >>> Speckschicht (Mega)
Item: Bisaflornit
EVs: 248 KP, 160 SPVer, 100 Ver
Wesen: Kühn (-ATK, +Ver) / Still (-ATK, +SPVer)
Attacken:
- Matschbombe
- Egelsamen
- Synthese
- Gigasauger
Alternative Attacken:
- Abschlag
- Toxin
- Brüller
- Delegator
- Kraftreserve (Feuer)


Beschreibung:
M-Bisaflor besitzt eine wirklich wunderbare Fähigkeit um seine Schwächen auszugleichen, nämlich Speckschicht. lediglich 2 Schwächen bleiben mit Mega-Bisaflor übrig, nämlich Flug und Psycho. Bisaflor ist eine Wall die einiges wegstallt. Zusätzlich macht man Druck mit Egelsamen und/oder Toxin. Synthese als Backup und Gigasauger als 2. Recovery mit der man ebenfalls Druck machen kann. Ich persönlich bin ein riesiger Fan von Status-Annoyern weshalb ich dieses Build extrem feiere. Außerdem bietet Bisaflor mit dem Abschlag einen zusätzlichen Move um richtig nervig zu werden. Matschbombe als STAB gegen empfindliche Gegner.


Funfact: Rückblick in Gen 1:
In der ersten Generation war es möglich mit Egelsamen und Toxin jeden Gegner leicht loszuwerden. Da Egelsamen genauso viel Schaden macht wie Toxin es in der Runde gemacht hat, und Toxin wird bekanntlich jede Runde stärker und verursacht mehr Schaden. Mit diesem Build war es der stärkste der drei Starter. (Nur die Main-Story, kein Competitive)


Updates:

- Delegator zu den alternativen Attacken hinzugefügt
- Beschreibung angepasst
- Gen1 Infos angepasst
- Kraftreserve (Feuer) zu den alternativen Attacken hinzugefügt





lg
Primory <3


Zuletzt von Primory am Mi Aug 16, 2017 9:36 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar

Primory
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 64
EXP : 1390
Phantomorden : Phantomorden von Primory
Erdorden : Erdorden von Zin
Anmeldedatum : 22.06.17

Nach oben Nach unten

Re: [Build]Bisaflor - Mega Staller

Beitrag von Ainogard am Mo Aug 14, 2017 4:34 pm

Zu den Alternativen möchte ich anmerken, dass es keine wirklich gute Idee ist Toxin und Brüller in einem Set zu spielen. Nachdem man einen Gegner schwer vergiftet hat, möchte man ihn sicherlich nicht mehr aus dem Spiel brüllen.

Ebenfalls lohnenswerte Alternativen wären Erdbeben oder sogar Kraftreserve Feuer. Denn Käfer/Stahl, Pflanze/Stahl und andere Stahlpokemon würden Mega-Bisaflor sonst einfach wallen können.


Zu den Gen1-Infos:
Da muss ich dir leider widersprechen. Es gibt Gründe, warum damals keiner Toxin gespielt hat... Toxin war in der ersten Generation leider sehr fehlerbehaftet. Denn nachdem ein toxiniertes Pokemon ausgewechelt wurde, wurde das Toxin zu einer normalen Vergiftung und die nutzt man auch heute nicht, weil man sich da einfach gegenheilen kann.
Auch damals waren Brand und Gift deutlich schlechter als heutzutage. Brand war besser als Gift, weil es noch ne Statusreduktion hervorgerufen hat... jedoch war damals der physische Angriffsstatus eher zweitrangig, da Psycho, Wasser und Eis das Angriffsspiel dominiert haben. Das einzige wirklich relevante physische Pokemon war Tauros. Aber das hatte eine zuverlässige Crit-Chance um diesen Statusmalus zu umgehen.

Die drei Starter waren damals allesamt nicht wirklich relevant, da sie alle Konkurrenz hatten, die einfach besser war: Glurak -> Lavados, Turtok -> Starmie/Lahmus, Bisaflor -> Tangela/Kokowei.

Tangela konnte das gleiche wie Bisaflor, hatte aber nicht den schlechten Gifttypen (keine Psychoschwäche). Ebenso hatte es eine höhere physische Defensive.
Den einzigen Grund Bisaflor zu spielen damals: Es hatte das zweitschnellste Schlafpuder. Es wurde tatsächlich dazu genutzt andere Schlafpuder-User einzuschläfern.
avatar

Ainogard
Heuler
Heuler

Anzahl der Beiträge : 3
EXP : 332
Anmeldedatum : 07.07.17

Nach oben Nach unten

Re: [Build]Bisaflor - Mega Staller

Beitrag von Primory am Mi Aug 16, 2017 9:34 am

Okay, mit der Brüller/Toxin Kombination hast du Recht, das war ein spontaner Fehler von mir. 

Ich bevorzuge die Kraftreserve (Feuer) wegen dem höheren Spezial-Basewert von Bisaflor, ich werde jedoch beide in die alternativen Attacken mit aufnehmen.

Bei den Gen1 Infos ging es nicht ums Competitive sondern um den Story-Verlauf, dort werden Pokémon nicht ausgewechselt somit bleibt es bei einer schweren Vergiftung. Mit Bisaflor hatte man ein Easy-Walkthrough durch die Main-Story. Das war was ich gemeint habe.

Der Psycho-Typ war in der ersten Generation viel zu overpowered. Psycho-Pokémon in Rot/Blau/Gelb waren glaube ich sogar immun gegen spezielle Geist-Attacken, jedoch nicht gegen physische.

____________________________________________________________________________________________
avatar

Primory
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 64
EXP : 1390
Phantomorden : Phantomorden von Primory
Erdorden : Erdorden von Zin
Anmeldedatum : 22.06.17

Nach oben Nach unten

Re: [Build]Bisaflor - Mega Staller

Beitrag von Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten